News

 


Ein weiterer toller Erfolg für unseren Skiclub !!

 

Lara LAWITSCHKA

wurde in Reith Bezirksmeisterin im RSL in der Schüler U16 Klasse !!

 

Gratulation auch an Nico Weinhäupl auf Platz 4

Bei den Kinder belegte Clara Marie DANKLMAIER den 2. Platz im PSL in Schwoich und Christian Farthofer den 4. Platz

 

Alle Ergebnisse auf unserer Homepage

 

! Herzliche Gratulation !

 

(Foto: Tiroler Skiverband, Bezirk Kufstein)


Was für ein toller Erfolg!!

 

Selina Rieder belegt beim FIS Rennen in Piesendorf den 10.Platz

und ist die zweitbeste Österreicherin in ihrem Jahrgang ! Herzliche Gratulation !

 


Bruckhäusler Schülerskitag 2018

 

Am Freitag, den 2. Februar veranstaltete der SC Lattella Wörgl-Bruckhäusl, Team Alpin in Schwoich den Bruckhäusler Schülerskitag. Rekordverdächtige 102 Schüler haben sich zu dieser traditionellen Veranstaltung angemeldet. In Zusammenarbeit mit dem ÖSV und bestens geschulten Wörgler Nachwuchsttrainern wurde den Schülern der Volksschule Bruckhäusl Technik, Koordination und Spass an Österreichs Wintersportart Nummer 1 vermittelt. Das motivierte Lehrerinnen-Team rund um Schulleiter Gerhard Krigovsky motivierte den Bruckhäusler Nachwuchs zu tollen Leistungen. Nach einer vormittäglichen Jause bei Würstl und heißem Tee bewältigten die Schüler einen Riesenslalom auf der bestens präparierten Piste in Schwoich. Unter den Anfeuerungsrufen der Lehrerinnen, Eltern und Verwandten kürten sich heuer Maria Magdalena Harrasser (4a) und Felix Rathgeber (3a) zu den Bruckhäusler Schülermeistern. Unfallfrei und mit vielen strahlenden Gesichtern ging das Rennen unter dem großen Engagement des Teams rund um Obmann Toni Rieder und dem sportlichen Leiter Albert Feiersinger über die Bühne und findet im nächsten Jahr bestimmt wieder eine Fortsetzung.

 

 

 


Über Wellenbahn und Schanze…


ging es beim letztwöchigem NICI-Kombirace in der Schwoich.  Nach ein paar engen Toren und einem Riesentorlauf durften
unsere Kids dieses Mal ihre Fähigkeiten auch über 3 Wellen und eine kleine Schanze unter Beweis stellen.
Besonders gut gelang das:
 

!! Lara Lawitschka an erster Stelle !!


Lena Werlberger als 2.


Giuliana Weinhäupl und  Christian Farthofer auf dem 3. Platz

 



 

Bezirkscup – Wochenende unserer Kinder / Schüler
 

Diesesmal waren wir selbst austragender Verein eines Kinder-Bezirk-Cup-Rennens.

In der Kelchsau fanden wir nach den Schneefällen der letzten Tage bei herrlicher

Kulisse eine tolle Piste vor. Mit viel Einsatz aller Rutscher – Teams konnten wir auch den

letzten Schnee aus dem Lauf bringen. Es war ein schwieriger aber einem BC angemessener

Lauf und wir würden uns mehr solcher Hänge und Rennen wünschen.

Wiederum waren wir mit zahlreichen Kindern am Start und wir konnten mit Clara Marie Danklmayr

als 4. und Christian Farthofer als 5. schöne Ergebnisse einfahren.
 
Alles in allem eine top organisierte und  super gelungene Veranstaltung.

Danke an alle Helfer und Helferinnen!
https://goo.gl/9rHmqa


 

Bezirkscup Slalom der Schüler in Ellmau

 

Unsere 2 Schülerinnen (Lara Lawitschka und Johanna Gerstgraser) kämpften am Sonntag gegen Sturm und Neuschnee in Ellmau.

2 Slalom-Läufe über die Stanggleiten waren zu bewältigen.

Lara’s Risko lohnte sich nicht und sie fiel nach beherzter Fahrt im Steilhang leider aus; Johanna erreichte den 8 Gesamtrang (4. Rang im Jahrgang).

Nächste Bezirkscup der Schülerwird ein Super-G auf der Gerlosplatte sein.

  


Kinder und Schüler – Bezirks-Cup Slalom in Söll

Sowohl die Kinder als auch die Schüler bestritten bereits am 7. Jänner einen Slalom in Hochsöll.

Nachdem sich unsere Kinder am Stöckl-Lift beweisen mussten, bestritten unsere 3 Schülerinnen

am Keat ihre 2 Durchgänge.  Für alle war es die erwartete Herausforderung.

Besonders gut gemeistert haben diese Lara als 3. bei den Schülerinnen und Christian als 4. bei den Kindern.

 Hervorzuheben auch Emanuel, der 3. in der Kombinationswertung (Kondi-Bewerb, Technick, GS und SL) wurde.
 
Gratulation an alle, welche sich dieser Aufgabe stellten.

 


2. Nici-Cup Rennen in St. Johann
 

Erstmals war St. Johann eine Station der Nici-Serie.  Ein langer, selektiver Riesentorlauf wartete auf unsere Kinder.

Mit 15 begeisterten Kids waren wir auch dieses Mal stark vertreten.

Manche schnupperten das erste Mal Rennluft und nahmen danach auch freudig ihren Preis in Empfang.

 Tolle Platzierungen durch Maxi als 4. und Giuliana und Christian als 5.

 


Tolles Ergebnis beim Headcup!

Auf dem bestens präparierten und bekannt selektivem Keat-Hang in Söll gelang unserer
12-köpfigenTruppe ein geschlossen tolles Ergebnis!


Mit nicht weniger als 6 Stockerl-Plätzen:

Christian und Lena auf Platz 1!, Giuliana und Lara auf 2 und Leonie und Clara Marie auf 3 und mit allen 12 Startern unter den Top 11, war es ein rundum erfolgreiches Rennen! Wir gratulieren !!

 

Ergebnisse, wie gewohnt auf https://tinyurl.com/yaytaf33

 


Internationaler NICI-Cup in Ellmau

 
Die Nici-Cup Rennserie, an der der SC-Lattella Wörgl mit 20 Kindern am Start ist, beginnt wie jedes Jahr mit dem RTL in Ellmau mit über 250 Startern.Trotz herannahendem Sturm-Tief kamen all unsere Kids mit tollen Zeiten ins Ziel und durften danach die begehrten NICI-Tiere in Empfang nehmen. Stockerl- Plätze gab es dieses Mal für Lena (1. Platz) und Lara (2. Platz), aber auch alle anderen zeigten super Leistungen.
Gratulation an alle!


 

 

 


Erstes Bezirkscup-Wochenende

Kinder:

Unsere Bezirks-Cup Kids gingen bei eisigen Temperaturen in Scheffau an den Start. Nach einem Riesentorlauf bei dem sowohl die Zeit als auch die Technik zählten, durften sie ihr Können auch bei 2 weiteren technischen Übungen unter Beweis stellen.

Tolle Leistungen durch: Clara Marie, Anna, Mathias, Christian, Paul, Maximilian,

 Herausragend: Emanuel Lichtmannegger mit seinem 2. Platz !!

 Schüler

In der Wildschönau bestritten unsere Schülerinnen, ebenfalls einen sehr selektiven RTL, welcher auch auf renntechnischen Fahrverhalten beurteilt wurde. Die Bewertung langer Schwünge aus der Falllinie und ein Rhytmuswechsel im vorgegebenen Korridor folgten.

Ein Bravo an Lara (4. im RTL, 2. Technik), Chiara und Johanna (3. im Jahrgang RTL u. Technik) für ihre super Leistung.

 

 


Info aus dem FIS-Lager:

Selina Rieder (Jg. 2001)

startet heuer (als einzige Teilnehmerin unseres Vereins) zum ersten Mal bei FIS-Rennen. Am 02.12.2017 fiel sie bei ihrem FIS-Debüt in Pass Thurn im Slalom leider schon im 1. Durchgang aus. Am nächsten Tag belegte sie dann beim Slalom den 46. Rang (12. Platz Jahrgang 2001). Gleich anschließend an dieses Rennen ging es für sie weiter nach Sölden, wo am 05. und 06.12. jeweils ein Riesentorlauf mit 2 Durchgängen stattfand. Am ersten Renntag reihte sie sich mit Startnummer 85 als vorletzte Starterin auf Platz 39 (Rang 7 im Jg. 2001) ein. Am nächsten Tag lief es dann nicht mehr so gut. Sie hatte einige Schwierigkeiten in beiden Läufen, was sie sehr viel Zeit kosteten. Obwohl sie nur um 1 Sekunde längsamer war als am Vortag, reichte es dann doch nur für den 54. Platz.

Die nächste Rennserie startete dann am 14.12. in St. Lamprecht mit einem Riesentorlauf. Dort konnte sie sich am ersten Renntag auf Rang 54 einordnen, am zweiten fiel sie dann bereits im 1. Lauf aus. Nach einer 2-tägigen Pause ging es am 18.12. für Selina in Dienten mit einem Riesentorlauf weiter. Erstmals plazierte sie sich im 1. Lauf unter die besten 30 und hatte somit im 2. Lauf eine bessere Startnummer. Diese nutzte sie voll aus und belegte mit einem weiteren starken Lauf sogar den 13. Rang (als zweitbeste österreichische Läuferin Jg. 2001). Am 19.12. fiel sie nach einer sehr guten Leistung im 1. Lauf leider im 2. Durchgang dann aus.

 

Gleich anschließend an diese beiden Renntage ging es für sie weiter nach Leogang, wo sie am 20. und 21.12. beim Slalom an den Start ging. Am ersten Renntag holte sie sich als beste Tiroler-Läuferin in ihrem Jahrgang den 20. Gesamtplatz und am zweiten Renntag reihte sie sich nach zwei starken Läufen auf dem 11. Rang (ebenfalls als beste Tiroler und zweitbeste österreichische Läuferin im Jahrgang 2001) ein.

 

 


Ergebnisse Landescup

Sölden 16.12.2017 - Riesentorlauf

Lawitschka Lara (Jg. 2003): 31. Platz (U16 weiblich)

Weinhäupl Nico (Jg. 2003): 29. Platz (U16 männlich)

 

Sölden 17.12.2017 - Slalom

Lawitschka Lara (Jg. 2003): 19. Platz (U16 weiblich)

Weinhäupl Nico (Jg. 2003): 19. Platz (U16 männlich)

Herzliche Gratulation


!! Herzliche Gratulation an THOMAS MAIRHOFER und JOHANNES FEIERSINGER !!

Beide haben am Wochenende erfolgreich die TSV Ausbildung zum KID'S COACH abgeschlossen !!

 


 

Konditionswettbewerb BC Kinder 2017/18

Wieder waren wir mit einer starken Truppe beim diesjährigen Kondi-Wettbewerb am Start.
Nicht weniger als 12 unserer Kids sprangen, balancierten, liefen und holtenschlussendlich 3 Bronze- und
9 Silbermedaillen!

> Ergebnisse <

Tolle Leistung! Herzliche Gratulation!

 Christian Farthofer, Maximilian Gerstgraser, Matthias Duregger, Julian Seemüller, Jannik Stocker, Cristiano Unterberger, Emanuel Lichtmannegger, Katja Gasteiger, Paul Lawitschka, Anna Aigner, Anna Stocker Waldhuber, Clara Marie Danklmaier,
Trainer: Werner, Albert, Eva Maria
 


Erstes Schneetraining auf der Resterhöhe

 


Selina beim Training


Die Vorbereitung auf die Rennsaison 17/18 hat begonnen!!


Unsere Nachwuchsrennsportler sind bei unseren Trainern Werner, Albert, Julia, Thomas, Johannes, Lara, Eva-Maria, Sabrina und Karin in den besten Händen und wir freuen uns alle auf eine Top- und verletzungsfreie Rennsaison !!

 


 

Aktuelle Termine

NOEVENTS